10
Jun
2016

Turbulente Wochen

Es kommt Einiges auf uns zu in den nächsten Wochen: die Vorbereitungen für den Umzug, die Reise mit meinem Papa und natürlich die große Party am nächsten Samstag, zehn Tage später der Umzug, zwei Tage später habe ich noch einen wichtigen Termin ... Der Kalender ist voll, die ToDo-Liste ebenfalls. Aber zumindest für unser Fest sind wir schon ganz gut vorbereitet. Nur das Wetter droht mit Boykott. Das Haus ist zwar groß und wir werden wohl auch die 30 Gäste unterbringen, aber natürlich haben wir gehofft, die traumhafte Terrasse nutzen zu können. Doch daraus scheint momentan nichts zu werden. Wie schade!

Am kommenden Donnerstag starte ich dann mit meinem Papa Richtung Zürich. Vor Ort ist das (angeblich) schönste Zimmer in jenem Hotel für ihn reserviert, in dem er so gern schon beim letzten Mal wohnen wollte. Aufgrund guter Kontakte konnte ich auch bereits einen Rollstuhlservice am Flughafen organisieren, sodass zumindest die langen Wege dort kein Problem werden sollten. Ganz entspannt bin ich jedoch nicht. Immerhin ist es noch nicht lange her, dass er einen ganz leichten Schlaganfall hatte, und es gibt Meinungen, dass das Fliegen danach nicht ganz ungefährlich sei. Ich hätte ihm momentan jedoch keinen größeren Schaden zufügen können, als ihm die Reise auszureden. Er freut sich seit fast einem Jahr darauf und es war zuletzt DER Motivator schlechtin, um an seiner Gesundheit zu arbeiten. Wenn er nun nicht reisen könnte, wäre dies ein großer Rückschlag.

Vorher fliege ich aber heute Abend noch mal allein hin. Es gibt noch sooo viel zu tun - Malern, Möbel aufbauen, Kisten packen, diverse Baustellen im und am Haus organisieren und voranbringen ... Und Vieles bleibt leider an meinem Schatz hängen, weil ich aus der Ferne kaum helfen kann. Es wird wirklich Zeit, dass sich das ändert. Ein wenig neue Hoffnung gibt es gerade mal wieder. Und nachdem das erste halbe Jahr in vielerlei Hinsicht eine ziemliche Katastrophe war, wird es nun Zeit für gute Nachrichten!
alex_blue - 10. Jun, 13:53

Hab ja schon eeeewig nix mehr auf twoday gemacht... :-)

Aber jetzt muß ich was schreiben: hab ich was verpaßt?? Umzug? Party?? Huch?
Ist es das, wonach es klingt, Du zügelst in die Schweiz? (Ein paar Worte hab ich noch drauf aus meinem vorherigen Firmenumfeld ;-) ) ?

EDIT: ok, habs jetzt doch noch gelesen: Deine Freundin zieht um.... hatte ich vergessen :-)

LG Alex

Herr B. - 10. Jun, 14:13

Erst mal: Schön, von Dir zu lesen! Und: Respekt vor Deinem helvetischen Wortschatz! Den musste ich mir auch erst hart erarbeiten! ;-)

Ja, also ganz so weit ist es noch nicht, leider. Nächste Woche feiern wir "nur" Geburtstag, und anschließend findet der Umzug statt - vorerst nur von ihr! Aber ich hab gerade ein heißes Eisen im Feuer, und es wäre natürlich das beste Geschenk überhaupt. Schauen wir mal. In rund vier Wochen werde ich mehr wissen.

Lieber Gruß und ein schönes Wochenende!
Elisabetta1 - 22. Jun, 19:21

hallo herr b. ;-)

Alles habe ich gelesen, die erfreulichen, aber auch die noch immer unerfreulichen Nachrichten.
inzwischen (seit dem 10.) ist wieder einiges geschehen - Urlaub vom vater - umzug - etc.
ich hoffe, dass alles gut gegangen ist und hoffentlich kommt jetzt auch noch Bewegung in die Sache "Job". Dass es in D jetzt auch Schwierigkeiten gibt, weil Du eventuell den Arbeitsplatz und das Land verlassen willst, ist noch blöder - aber....... auch verständlich. Denn wenn man mit dem Herzen nicht mehr anwesend ist, dann glauben die Kollegen natürlich, dass auch die Arbeit darunter leidet (auch wenn es ein billiger Vorwand ist)

Lieber Herr B. ich bleibe am Ball, denke oft an Dich, schreib aber wenig, weil ich mit Privatleben, Blog usw. ohnedies mehr als ausgelastet bin.
Ich bleibe aber auch Hoffen, dass sich in nicht allzuferner Zeit mehr positives ereignet für Dich.

Für heute wieder liebe Grüße und hab' es gut.
Elisabetta

Herr B. - 23. Jun, 06:03

Liebe Elisabetta,

vielen Dank für Deine lieben Grüße!! Ich freue mich immer, von Dir zu lesen. Wir kennen uns jetzt schon so viele Jahre, Du hast Einiges von meinen Höhen und Tiefen "miterlebt". Wenn ich rückblickend auf diese Jahre schaue, dann kann ich sagen, dass es zuletzt immer bergauf ging. Ich bin hoffnungsvoll, dass dieser Trend anhält und sich mein aktuell größter Wunsch auch erfüllen wird. Dafür kannst Du mir gern am 1. Juli die Daumen drücken ... :-)

Die Reise mit Papa und unsere Party waren ein voller Erfolg! Dazu bald noch ein wenig mehr. In der kommenden Woche folgt noch der Umzug bei meinem Schatz, das wird eine Herausforderung. Wenn wir das auch gemeistert haben werden, wird es hoffentlich ein wenig ruhiger für den Rest des Jahres. Es sei denn, ich kann vielleicht selbst auch umziehen. ;-)

Ich hoffe, es geht Dir gut und Du genießt Dein Privatleben. Zumindest die Bilder auf Deinem Blog zeugen davon.
Herzliche Grüße
Herr B.
logo

Alles auf Anfang

Jobsuche - beendet

Schweiz
Bewerbungen: 96
Interviews:       2
Absagen:        91

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Viel Vergnügen! Ich...
Viel Vergnügen! Ich dachte, es wird mal Zeit für...
Herr B. - 24. Jul, 15:12
na, dann werde ich mich...
na, dann werde ich mich mal einlesen gehen :) liebe...
Oberansicht (Gast) - 24. Jul, 11:22
Danke für die Info!...
Danke für die Info! Eigentlich sollte es egal...
Herr B. - 18. Jul, 16:31
http://herrbeh.blogspot.de / Fehler...
http://herrbeh.blogspot.de / Fehler gefunden!
Moonbrother - 18. Jul, 14:23
Der Link funktioniert...
Der Link funktioniert nicht (bei mir).
Moonbrother - 18. Jul, 13:13

Status

Online seit 3460 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jul, 15:12

Archiv

Juni 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Besucher


Wo kommt Ihr her?

Countdown


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren